Vita


 

 

Seit 1979 lebe ich überwiegend in Langweid.

 

Ich habe eine Ausbildung zum Industriemechaniker/Betriebstechnik, Brandmeister, examinierten Rettungsassistent und zum berufsgenossenschaftlich gepr. Betriebssanitäter.

 

Nach meiner Ausbildung zum Rettungsassistent beim BRK Augsburg-Land auf der Rettungswache Gersthofen und Rettungswache Meitingen arbeitete ich einige Jahre im Land der Steine. Das Legoland Deutschland ist Bayerns größte Freizeitattraktion. Dort war ich mit 8 Kollegen/Kolleginnen für ~900 Mitarbeiter und bis zu 23'000 Gäste pro Tag zuständig. Zu meinen Hauptaufgaben gehörten die Rettung aus Fahrgeschäften,  notfallmed. Maximalversorgung, Einarbeitung der saisonalen Rettungssanitäter, Erstellung und Aktualisierung der Katastrophen- und Notfallpläne, sanitätstechnische Eventplanungen, Führen von Statistiken und Überwachung und Instandhaltung der EH-Ressourcen. Zu dem konnte ich durch die vielen Kindernotfälle meine pädiatrische Erfahrung ausbauen, die anfänglich im öffentlichen Rettungsdienst durch die fehlende Routine eine große Herausforderung darstellten.

Anschließend arbeitete ich in der Werksärztlichen Abteilung im Industriepark Gersthofen (MVV Enamic) mit zwei Kollegen und einem Arzt. Die chemiespezifische Notfallmedizin, Ambulante Behandlungen und arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen (Sehtests, Perimetrien, Audiometrien, Ergometrien, Spirometrien, Blutabnahmen, etc.) waren die Hauptaufgaben.

Nach meiner letzten Ausbildung zur Brandschutzfachkraft IHK (Brandmeister) kann ich nun, so weit erwünscht, alle meine erlernten Berufe bei der Werkfeuerwehr MVV Enamic vereinigen. Das Tagesgeschäft ist vielseitig. Es besteht aus dem aktiven- und vorbeugenden Brandschutz, THL-Einsätze, chemiespezifische Einsätze, First-Responder-Einsätze, Untersützungseinsätze im Rahmen der TUIS, Dienste in der Einsatzzentrale, interne Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten, und aus unterschiedlichen Dinstleistungen für die ansässigen Firmen im Industriepark Gersthofen.

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Langweid pflege den Internetauftritt und kümmere mich z.T. um das Medizinische-Equipment. An 2011 wurde ich zum Vertrauensmann gewählt.

Ich fotografiere seit 1994 analog mit einer Pentax K1000 und seit 2003 auch digital. Seit 2008 habe ich eine DSLR Canon EOS 70 D mit einer umfangreichen Ausrüstung.

Metallarbeiten und Metallverkauf betreibe ich als Hobby, und seit 2016 auch nebengewerblich.

Seit 2000 mache ich moderaten Kraftsport und jogge sofern es mein Terminkalender zu lässt.

Im Herbst gehe ich meinem exzentrischsten Hobby für Leute in meinem Alter nach, da sammle ich Pilze (Speisepilze!). Da ich sehr naturverbunden bin und gerne auch mal alleine bin, ist dies für mich sehr erholsam und kraftgebend, im Gegensatz zu meinen sonst so erfolgsfordernden Hobbys.

Die Arbeiten am PC kann ich natürlich auch zu meinen Hobbys zählen. Ab und zu bastle ich auch an der Hardware; Vorzugsweise aber an anderen PC’s und nicht so gerne an meiner eigenen Anlage. Den ersten PC habe ich erst an 2001 gekauft und mit Hilfe zusammengeschraubt. Als dieser dann an 2005 in Flammen aufging legte ich mir eine PC-Anlage mit Multimonitoring (2x 22“) zu. Diese ging dann Anfang 2012 bei einem Elektrobrand zu Grunde.

Im Mai 2012 habe ich mir dann meinen jetzigen Rechner zusammengebaut:

   - Big-Tower Airocool XPredator "White Edition"

   - Netzteil Be Quiet Pure Power L7 530W

   - AM3+ Mainboard - Gigabyte 990FXA-3D

   - AMD 6x3300MHz

   - CPU-Kühler Be Quiet Dark Rock Advanced C1

   - ADATA DIMM 8 GB DDR3-1866 Kit

   - ATI Radeon HD 5700

   - SSD-Festplatte 512GB für Win.7 Prof.

   - HDD1 1000 GB SATA/600  (für Daten)

   - HDD2 1000 GB Seagate Baracuda  (für live-Datensicherung) 

   - HDD3 250 GB  (für Games)

   - DVD Brenner 48x

   - DVD Brenner 24x

   - weitere Details über die Hardware kann ich aus Sicherheitsgründen leider nicht veröffentlichen.

 

Meine erste Homepage entstand im Jahr 2007. Dies ist die sechste Auflage, und die zweite auf CMS-Basis.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Wer jetzt meint alles über mich zu wissen, der täuscht sich.

Diese HP zeigt nur einen mehr oder weniger groben Grundriss über meine Person.

Und das ist gut so.